PRODUCTS

IFA 2012: TELEFUNKEN Smart Building bringt erweitertes Produktsortiment für intelligentes Wohnen

Die TELEFUNKEN Smart Building GmbH zog auf der IFA 2012 die Blicke der Öffentlichkeit auf sich, als sie ihr innovatives Joonior-System zur Gebäudeautomation vorstellte. Mit neuen Dimm-, Jalousie-, und Schaltaktoren, einem Antennenmodul sowie einer Spannungsversorgung erweitert das Allgäuer Unternehmen sein bestehendes Produktportfolio um weitere intelligente Anwendungsbereiche für Architekten, Elektriker und Installateure.

Mit den neuen Aufputz-, Unterputz- und Reiheneinbau-Komponenten bietet die TELEFUNKEN Smart Building GmbH ihren Kunden ab dem vierten Quartal 2012 alle relevanten Komponenten eines vernetzten Haushalts aus einer Hand an. Der erweiterte Funktionsumfang des Joonior-Systems ermöglicht einen erhöhten, kabellosen Komfort auf Basis der EnOcean-Funktechnologie. Alle Komponenten lassen sich weltweit per Smartphone, Tablet-PC oder regulärem Computer für einen niedrigeren Energieverbrauch im Haushalt via DSL/GSM ansteuern und einzelne Gewerke wie Licht, Heizungen oder Jalousien überwachen.

Sämtliche Komponenten der TELEFUNKEN Smart Building sind über spezialisierte Fachhandelspartner erhältlich.

Download