PRODUCTS

IFA 2014: TELEFUNKEN Security Systems präsentiert intelligentes Verkehrsüberwachungssystem

München/Berlin, 02. September 2014 – TELEFUNKEN präsentiert in diesem Jahr eine neue High-End-Verkehrsüberwachungstechnologie in Halle 2.2 an Stand 101 auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin. Ein historischer Rennwagen dient als Kulisse und TELEFUNKEN Smartphones als Steuereinheiten der Überwachungskamera, um gestochen scharfe Bilder von Besuchern am Stand von TELEFUNKEN zu machen.

Auf der diesjährigen IFA in Berlin wird die TELEFUNKEN Security Systems GmbH am Stand der TELEFUNKEN (Halle 2.2, Stand 101) vertreten sein. Direkt im Eingangsbereich des Messestandes wird ein Renn-Oldtimer als Kulisse für das neue intelligente Verkehrsüberwachungssystem von TELEFUNKEN Security dienen.

Im Kontrollsystem dieser High-Tech Lösung sind je nach Kundenwunsch jeweils eine hochauflösende 2 MP- bis 40 MP-Kamera integriert, die im regulären Straßenverkehr kontinuierlich Kfz-Kennzeichen kontrolliert und registriert. Zeitgleich misst das Gerät die genaue Geschwindigkeit eines jeden vorbeifahrenden Fahrzeugs und verknüpft automatisch sowohl das Kennzeichen als auch die jeweiligen Geschwindigkeitsdaten miteinander. Bei Geschwindigkeitsüberschreitungen blitzt das TELEFUNKEN-Gerät mit einem weißen oder roten Licht und sendet alle relevanten Daten zum Fahrzeug und seinem Halter, inklusive einer Full HD-Aufnahme, an die jeweilige Verkehrsleitzentrale. Das Verkehrsüberwachungssystem von TELEFUNKEN Security kann dabei bis zu acht Fahrspuren gleichzeitig bei Tag und Nacht überwachen. In einem Geschwindigkeitsbereich von 20 bis 250 km/h meldet es zudem unmittelbar, sollte ein Falschfahrer unterwegs oder ein Abstand zwischen zwei Fahrzeugen nicht der Geschwindigkeit entsprechend eingehalten worden sein. Das Überwachungssystem misst je nach Modell zwischen 2,5 und 4,5 Metern in seiner Höhe und arbeitet problemlos zwischen -25° C und +60° C.

Auf der IFA 2014 erhalten Besucher des TELEFUNKEN-Standes die Möglichkeit, sich selbst von der Präzision dieser Verkehrssicherheitstechnologie zu überzeugen, indem sie sich zusammen mit einem historischen Rennwagen im Stil einer typischen Geschwindigkeitsüberschreitung „blitzen“ lassen. Die Kamerasteuerung erfolgt via WLAN durch ein TELEFUNKEN Smartphone.


Über TELEFUNKEN Security Systems GmbH
Die TELEFUNKEN Security Systems GmbH mit Sitz in München wurde im Jahr 2012 gegründet und ist ein Unternehmen, das sich auf High-End-Technologielösungen im Sicherheitsbereich spezialisiert hat. Das Unternehmen entwickelt professionelle Sicherheitssysteme im Hard- und Softwareumfeld für Verkehrsüberwachungen und zum Gebäudeschutz. Die TELEFUNKEN Security Systems liefert ihre Lösungen bereits sehr erfolgreich in EMEA-Märkten aus. Zu ihren Kunden zählen unter anderem öffentliche Einrichtungen wie Ministerien, Kommunen oder auch Großunternehmen.

www.telefunken-security.com


Über TELEFUNKEN Licenses GmbH
Seit Firmengründung im Jahr 1903 steht die Marke TELEFUNKEN für die Grundprinzipien des deutschen Ingenieurwesens, hochwertige Qualität und Innovationen. Die Markenrechte werden heute von der TELEFUNKEN Licenses GmbH, Frankfurt/Main, gehalten. Gemeinsam mit Unternehmen der Telefunken Partner Allianz, einem weltweiten Netzwerk von selbstständigen Unternehmen, wird in der Tradition der Markenwerte eine große Bandbreite von Produkten in den Bereichen Fernsehen, Video, Audio, Smart Devices, kleine und große Haushaltsgeräte, Smart Home, Energie und anderes mehr entwickelt und vertrieben.

www.telefunken.com


Pressekontakt
Hartmut Schultz Kommunikation GmbH
Sascha Ihns
Tel.: +49 (0)89 215 80 220
E-Mail: presse@telefunken.de

Download