PRODUCTS

TELEFUNKEN präsentiert Smart Building System Joonior

  • Neues Gemeinschaftsunternehmen wird auf der internationalen Funkausstellung vorgestellt

Berlin, 5. September 2011 – Auf der IFA präsentiert die TELEFUNKEN Smart Building GmbH in Gründung erstmalig das innovative System Joonior zur Gebäudesteuerung. Es ermöglicht die einfache Bedienung von elektrischen Geräten und spart nicht nur Energie, sondern steigert auch deutlich Sicherheit und Komfort.
„Der Sektor der Gebäudeautomation ist gefragter denn je. Mit der Gründung des Gemeinschaftsunternehmens haben wir uns strategisch sehr gut aufgestellt und werden auch zukünftig weiter in diesem Bereich expandieren“, sagt Sergio Klaus-Peter Voigt, Vorstandsvorsitzender der TELEFUNKEN Holding AG. Entwickelt und vertrieben wird die innovative Lösung von der TELEFUNKEN Smart Building GmbH aus Wangen im Allgäu. Diese befindet sich aktuell noch in der Gründung.
Joonior vernetzt Gebäude drahtlos und kann über Smartphone, Tablet-PC oder Computer bedient werden. Es ist nicht nur für den Einsatz in Privathaushalten, sondern auch für Gewerbe-, Handels- oder Dienstleistungsimmobilien geeignet. Auf eine klare und zeitgemäße Optik, die sich in jede Umgebung harmonisch integriert, haben die Produkt-Designer besonderen Wert gelegt. Die Bediensoftware ist übersichtlich gestaltet und verzichtet bewusst auf Überflüssiges.  
Mit dem Smart Building System Joonior haben Anwender alles im Blick: Beleuchtung, Raumklima oder Heizung sind vernetzt und werden ganz einfach mobil bedient. Geöffnete Fenster oder Türen können auch von unterwegs überwacht und individuelle Alarmfunktionen erstellt werden. Das Gesamt-System ist sowohl in Alt- als auch Neubauten einsetzbar und modular zu erweitern.
„Neben den Komfort- und Sicherheitsaspekten birgt auch der Bereich des Energiemanagements in Gebäuden großes Einsparpotential“, sagt Armin Leonhardt, Geschäftsführer von TELEFUNKEN Smart Building. Das System Joonior verarbeitet automatisiert flexible Stromtarife und startet elektrische Geräte dann, wenn der Strom günstig ist. Zudem kann es den Verbrauch einzelner Geräte anzeigen und Standbykosten minimieren.
Joonior wird Anfang September 2011 auf dem TELEFUNKEN-Stand auf der IFA offiziell vorgestellt. Die Auslieferung der ersten zwölf System-Komponenten an ausgewählte Partner beginnt ab November. Im Frühjahr 2012 wird es eine Erweiterung des Produktspektrums geben.
Über TELEFUNKEN SE Die TELEFUNKEN SE, mit Sitz in Berlin, hält als Dachgesellschaft der TELEFUNKEN Gruppe u.a. die Licenses GmbH, in der die Marken und Lizenzrechte der TELEFUNKEN angesiedelt sind. Über eine weltweit einzigartig agierende Gemeinschaft von selbstständigen Unternehmen, der TELEFUNKEN Partner Allianz, werden Produkte aus den Segmenten Unterhaltungselektronik, HiFi, Elektrogroßgeräte, Car Entertainment, Healthcare, Home Security, IT, Kommunikationselektronik und Smart Building vertrieben. Seit der Firmengründung im Jahr 1903 steht TELEFUNKEN für die Grundprinzipien des deutschen Ingenieurwesens: Innovation, Qualität, Wertigkeit, Nachhaltigkeit und Kompetenz und gilt dadurch als eine der bedeutendsten Industriemarken der Welt.
Über TELEFUNKEN Smart Building GmbH Die TELEFUNKEN Smart Building GmbH ist ein Gemeinschaftsunternehmen zwischen der MSR-Office GmbH und der TELEFUNKEN Holding AG und befindet sich aktuell in der Gründung. Das Unternehmen entwickelt das innovative Smart Building System Joonior. Es steigert Sicherheit und Komfort und hilft Energie zu sparen. Die Produkte verbinden moderne wie hochwertige Technik mit einem Lifestyle-Faktor. Sie können über Smartphone, Tablet-PC oder Computer bedient werden.